Haus RS

Brand, Österreich

2015

Ein Wochenenddomizil der besonderen Art fernab des Alltages sollte es werden, verspielt und räumlich spannend, zeitlos und handwerklich auf höchstem Niveau. Die Zutaten: unterschiedlich gestaltete und proportionierte Räume sowie die umgebende Natur. Die Fassadenverkleidung ist angelehnt an einen Windwurf im nahen Wald, die Innenräume vermitteln bewusst den Flair großstädtischer Hotels.

Projektteam: Karoline Knauer, Nikolaus Schallert, Bernhard Wüst

Leistungen: Entwurf, Baueingabe, Ausführungsplanung

Schließen

Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet.