Haus MV

Brand, Österreich

2019

Die weitgereisten Bauherren wollten ein klassisches Chalet in den Bergen, was für uns auf Grund unserer bisherigen Arbeiten architektonisches Neuland bedeutete. Das beeindruckende Baugrundstück und der Reiz einmal einen ganz anderen Baustil zu erproben, abseits der klassischen Architekturlehre zu bauen, brachten uns schließlich zusammen. Die Erfahrung daraus: Als Essenz des Bauens bleibt der Raum, die Materialität und das Licht! Stile bekleiden nur die Oberflächen.

Projektteam: Karoline Knauer, Nikolaus Schallert, Bernhard Wüst

Leistungen: Entwurf, Baueingabe, Ausführungsplanung

Schließen

Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet.